Die Lage der Orte

Das Kuhländchen ist kein scharf begrenztes geographisches Gebiet. Sein Zentrum ist unbestritten das Odertal bei Kunewald. Das Lebensgefühl der Menschen entschied, was von der umliegenden Landschaft dazu gehörte. Die Abbildung zeigt eine Karte, die wenige Jahre nach der Vertreibung von heute unbekannter Hand auf zusammengenähten Bettlaken entstand. Die angeführten Orte und ihre Verbindungen zueinander sind vollständig. Auf modernen Karten sind dagegen manche Orte nicht mehr zu finden. Ein Klick vergrößert das Bild.

 

Karte des Kuhländchens

Seite zuletzt geändert am 18.04.2014