Andrea Rusarová: Die Entwicklung der Kuhländler Mundart nach dem Jahre 1945

Die Autorin, eine junge Lehrerin (gebürtig aus Bölten), befaßte sich in ihrer Diplomarbeit im Fach Germanistik mit dem Schicksal der deutschen Kuhländler Mundart in den Jahrzehnten nach der Vertreibung. Die Gründe für diese nicht gerade alltägliche Bearbeitung eines Themas ergeben sich aus der besonderen Biographie der Autorin, die heute als Lehrerin an einem Gymnasium in Schönau bei Neutitschein unterrichtet.

Farbiger Glanzeinband 136 Seiten, einige SW- und Farb-Bilder.

© August 2000, A. H.-Verein, Verlag G. Rautenberg Leer

Art-Nr.: 13
ISBN: 3-7921-0622- 1
Preis: EUR 8,00
Lagerbestand: an Lager
Versandkosten: Inland: EUR 1.65
Ausland: EUR 5.00



« Ergänzungsbroschür… | Zurück | »

(no previous)